:

Der Bürgermeister

1. Januar 1975:Die Arbeiten für das Wohngebiet auf dem Datzeberg beginnen.6. März 1978:Die Platte für den ersten Wohnblock wird montiert.Ein Jahr später ...

Horst Schmidt vor seiner 1978 gepflanzten Pappel.  FOTO: r. kiesel

1. Januar 1975:Die Arbeiten für das Wohngebiet auf dem Datzeberg beginnen.
6. März 1978:Die Platte für den ersten Wohnblock wird montiert.Ein Jahr später hat der Datzeberg 1000 Bewohner.
31. Mai 1979:Die erste Kombination aus Kindergarten und Krippe eröffnet.
7. Juli 1980:Einweihung der HO-Kaufhalle „Fritz Reuter“. Der Datzeberg zählt gut 7200 Bewohner.
1982:Montage des letzten Hochhauses Am Utkiek 1/3.
1995:9000 Einwohner auf dem Datzeberg.
Juni/Juli 1998:Schließung der Minimal-Kaufhalle.
September 2006:Abriss des ersten Wohnhauses.
1. Juni 2013:Das Wohngebiet wird 35 Jahre alt und hat knapp 4000 Einwohner.