Exklusiv für Premium-Nutzer

Löschung von Daten:

85-Jähriger kämpft um sein Recht auf Vergessen

Was tun, wenn man im Internet veraltete oder falsche Angaben über sich findet? Oder schlimmer noch: Wenn andere sie finden und einen dann behelligen? Einem ehemaligen Taxifahrer widerfährt genau das.

Vor fast zwei Jahrzehnten hat Otto Fink sein Taxi-Unternehmen abgemeldet, aber dennoch melden sich an Feiertagen immer wieder Menschen, die ein Taxi brauchen, weil Google nicht vergisst.
Rene Ruprecht Vor fast zwei Jahrzehnten hat Otto Fink sein Taxi-Unternehmen abgemeldet, aber dennoch melden sich an Feiertagen immer wieder Menschen, die ein Taxi brauchen, weil Google nicht vergisst.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.