:

Passwörter von Telekom-Kunden im Netz entdeckt

Immer wieder gelangen Zugangsdaten von Benutzern über kriminelle Wege ins Internet. Nun hat es anscheinend die Telekom getroffen.

Kunden der Telekom sollten handeln, damit ihr Zugang wieder sicher ist.
Oliver Berg Kunden der Telekom sollten handeln, damit ihr Zugang wieder sicher ist.

Die Deutsche Telekom ruft ihre Kunden zum Passwort-Wechsel auf, nachdem Datensätze mit aktuellen Login-Informationen im Internet aufgetaucht sind. Ein Stichprobe von rund 90 Kombinationen aus T-Online-Mail-Adresse und Passwort habe gezeigt, dass auch echte Kundendaten darunter seien, teilte der Konzern am Montag mit. Zur Gesamtzahl der im Internet angebotenen Datensätze gebe es unterschiedliche Angaben: Es sollen 64 000 bis 120 000 sein.

Es gebe keine Hinweise darauf, dass ein Telekom-System gehackt worden sei, betonte das Unternehmen. Die Daten seien vermutlich über Phishing-Angriffe erbeutet worden. Dafür spreche auch, das mehrere Unternehmen betroffen seien. Die Kunden, deren Daten vorlägen, habe die die Telekom umgehend informiert, hieß es.