Exklusiv für Premium-Nutzer

Falsche Abbuchung:

Wenn es im Lastschriftverfahren zu Fehlern kommt

Seine Kontoauszüge sollte man im Blick behalten - schon aus eigenem Interesse. Denn mitunter wird per Lastschrift ein falscher Betrag abgebucht. Geschädigte können das Geld zurückholen. Dafür brauchen sie aber die Hilfe ihrer Bank.

Acht Wochen lang können sich Kontoinhaber Lastschriften zurückerstatten lassen.
Andrea Warnecke Acht Wochen lang können sich Kontoinhaber Lastschriften zurückerstatten lassen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: