Exklusiv für Premium-Nutzer

WHO stuft Fleisch als krebserregend ein:

Wie gefährlich ist mein Wurstbrot?

Auch wenn der Trend hin zu einem fleischlosen Lebensstil geht, lassen sich die Deutschen die Wurst nicht vom Brot nehmen. Doch von der Weltgesundheitsorganisation ist verarbeitetes und rotes Fleisch als krebserregend eingestuft worden. Ist ein Totalverzicht also die Lösung? Informationen hat Marcel Laggai zusammengefasst.  

Ein Wurstbrot, das lob’ ich mir. Für viele Deutsche gehören Wurst und Fleisch zum täglichen Essen dazu.
karepa - Fotolia Ein Wurstbrot, das lob’ ich mir. Für viele Deutsche gehören Wurst und Fleisch zum täglichen Essen dazu.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: