:

Diebe stehlen Stahlschrank

Hunger war es wohl nicht, der Einbrecher in der Nacht in ein Lebensmittelgeschäft in Greifswald trieb.

Die Polizei wurde in Greifswald zu einem nächtlichen Einbruch gerufen.
Patrick Pleul Die Polizei wurde in Greifswald zu einem nächtlichen Einbruch gerufen.

Gegen 2.30 Uhr, meldete ein Anrufer der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, dass in der Anklamer Straße in Greifswald in ein Lebensmittelgeschäft mit Postfiliale eingebrochen wurde. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten fest, dass bisher unbekannte Täter die Eingangstür des Geschäftes gewaltsam aufgebrochen und aus dem Inneren einen Stahlblechschrank, in dem Briefmarken aufbewahrt wurden, gestohlen hatten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Greifswald unter Telefon 03834 540224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.