Bildergalerie:

Isabell Schmidt und Rockhaus bringen Greifswald zum Brodeln

Nachwuchskünstlerin Isabell Schmidt und die Band Rockhaus haben es einfach drauf. Tausende Greifswalder waren total begeistert von so viel guter Musik. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten Momente vom Auftritt.

Ein Foto fürs Familienalbum. Rockhausmusiker nehmen Mitglieder des Fanclubs in ihre Mitte. Foto: Geert Maciejewski
Geert Maciejewski Ein Foto fürs Familienalbum. Rockhausmusiker nehmen Mitglieder des Fanclubs in ihre Mitte.

Es gibt Fans, denen ist kein Weg zu weit. Eine von ihnen ist die 28-Jährige Sandra Mirke aus Wandlitz. Sie kam, um Rockhaus live auf dem Greifswalder Marktplatz zu erleben. Doch auch die Musik von Isabell Schmidt mag die Randberlinerin. Sie mischte sich unter die Massen. Denn offensichtlich gibt es viele Nordlichter, die ihre Leidenschaft für gute Musik teilen.

Am Mittwochabend war der Greifswalder Marktplatz rappelvoll. Realisten sprachen von über 2000 Besuchern, Träumer scherzten "hier sind Achttausend". Doch was ist schon eine Zahl, wenn alles stimmt: die Liedtexte, der Rock, die Bühnenshow und schließlich die Musiker, die sich mit ihren Fans treffen, sich Zeit nehmen für Autogramme und Gespräche.

Isabell Schmidt und Rockhaus haben es ihren Konzertbesuchern leicht gemacht, diesen Abend als Sommerhit zu verbuchen. Die Organisatoren des 12. Greifswalder Präventionstages wird's freuen. Einen gelungeneren Abschluss der Aktion hätten sie nicht haben können.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung