Fußball-Knabenturnier:

Spannung garantiert: Los-Fee Rüh zieht „Hammergruppe“

Die Diskus-Hoffnung vom SC Neubrandenburg zeigt bei der Auslosung zum 47. Fußball-Knabenturnier ein glückliches Händchen. Der Auftakt verspricht schon mal eine klasse Veranstaltung. Die Ouvertüre des 47. Fußball-Knabenturniers lässt auf ein tolles Turnier hoffen. Los-Fee Anna Rüh bewies ein glückliches Händchen.

Für die Lokalmatadoren vom 1. FC Neubrandenburg hat die Diskus-Hoffnung des SCN jedenfalls eine echte „Hammergruppe“ parat. Mit Borussia Dortmund, VfB Stuttgart und den Münchener Bayern tummeln sich hier gleich drei Teams mit ganz großem Turnier-Namen in der Staffel 2. Dazu kommen dann noch Werder Bremen und Neuling 1899 Hoffenheim. In der ersten Staffel kommt es zum Vorrunden-Duell der Rostocker mit Titelverteidiger Leverkusen. Da in diese Staffel mit Hertha BSC ein weiterer Mitfavorit gelost wurde, stehen auch da spannende Spiele ins Haus. Kompliment an die Diskus-U20-Weltmeiserin des Jahres 2012, die nach eigenem Bekunden kein so großer Fußball-Fan ist. „Aber wir haben schon öfter im Kraftraum trainiert, wenn das Turnier über die Bühne ging. Da hat man schon etwas von der tolen Stimmung mitbekommen“, so Anna Rüh.
Für die SCN-Sportlerin ist die WM 2013 die nächste Herausforderung. Um sich darauf vorzubereiten, ist die Blondine nach einer OP wieder im Training. „Im Dezember folgt dann ein Trainingslager in Kienbaum“, erzählte Anna Rüh den Sponsoren des Turniers, die erneut Patenschaften über einzelne Mannschaften übernommen haben. Da wurde gleich nach der Auslosung Handy-Alarm ausgelöst. Schließlich warteten die Teams schon auf Infos über ihre Gruppen.
STAFFEL 1: Hansa Rostock,
RB Leipzig, Bayer Leverkusen, Hertha BSC, FC Augsburg, Hannover 96
STAFFEL 2: 1. FC Neubran-
denburg, Borussia Dortmund, Werder Bremen, VfB Stuttgart, 1899 Hoffenheim, Bayern München

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung