Konzert-Tipp:

Martin Goldenbaum spielt schwimmenden Gig

Er ist Singer/Songwriter, gebürtiger Malchower und musikalisch wie auch maritim betrachtet alles andere als ein Leichtmatrose: Martin Goldenbaum. Für seine Rückkehr in die alte Heimat am Fleesensee hat sich der Wahlberliner die "MS Müritz" als Bühne ausgesucht. Zeit für einen kleinen Seetauglichkeitstest.

João Paglione Martin Goldenbaum beehrt seine alte Heimat Malchow mit einem Konzert auf der "MS Müritz".

Wie würdest du deine Beziehung zum Wasser beschreiben auf einer Skala von „es ist kompliziert“ bis „zwischen uns passt keine Luftblase“?
Schon alleine durch meine Herkunft fühle ich mich sehr mit dem Wasser verbunden. Also eher: „Zwischen uns passt keine Luftblase“. Manchmal wundere ich mich sogar, dass ich keine Schwimmhäute zwischen den Zehen habe.

Dein beruflicher Lebenslauf liest sich aufregend. Du warst nicht nur Automechaniker und Fahrschullehrer, sondern auch Matrose. Wo hast du angeheuert? Welchen Hafen wirst du nie vergessen?
Ich war zuerst Decksmann, dann Matrose und später bin ich selbst gefahren mit der „Hansa“, einem historischen Hafenschlepper in Berlin. Die Häfen waren daher meistens eher unspektakulär. War ja auch alles Binnenschifffahrt. Am Spannendsten waren die Schleusungen. Da finde ich die Konzerthäfen jetzt viel aufregender.

Wärst du Kapitän auf einem Kreuzfahrtschiff, was wäre dein Song zum Einlaufen?
Irgendwas von Element of Crime.

Auf was freust du dich besonders, wenn du an das Konzert auf heimischen Gewässern denkst?
Ich freue mich auf meine Landsleute. Letztes Jahr habe ich schon einmal auf der MS Müritz gespielt. Das war super. Ich wohne ja schon seit 2002 nicht mehr in Malchow und komme nur sehr selten dorthin. Ich freue mich an meinem Zuhause vorbeizuschippern.

Dein Tipp gegen Seekrankheit?
Kopf über die Reling und auf Gegenwind achten.

Martin Goldenbaum auf der "MS Müritz"

Wann: 5. August 2016, um 19 Uhr

Wo: Boarding an der Drehbrücke in Malchow 

Infos: www.martingoldenbaum.de

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung