Neu im Kino:

Klassenfahrt nach Prag: Abschussfahrt

Es muss ja nicht immer Shakespeare sein. Während sich die ältere Generation mit dem Konsumieren sinnfreier Reality-Shows im TV von den Härten des Alltags abzulenken versucht, ziehen schlüpfrige Teenie-Klamotten von jeher ein jugendliches Publikum in ihren Bann.

Die Schauspieler Florian Kroop (v-l), Chris Tail, Lisa Volz, Tilman Pörzgen und Max von der Groeben spielen in der Komödie "Klassenfahrt" mit.
Ursuladüren Die Schauspieler Florian Kroop (v-l), Chris Tail, Lisa Volz, Tilman Pörzgen und Max von der Groeben spielen in der Komödie "Klassenfahrt" mit.

Punktgenau bedienen Teenager-Komödien das Bedürfnis junger Menschen nach Anarchie, die Liste der Beispiele ist lang. Von harmlosen Vorläufern wie „La Boum“ oder „Eis am Stiel“ über die „American Pie“-Streifen bis hin zum spektakulären „Road Trip“, immer steht das ungelenk zum Ausdruck gebrachte Bedürfnis des Jugendlichen nach körperlicher Nähe zum anderen Geschlecht im Mittelpunkt. Weitere beliebte Zutaten sind alle Stoffe, die der menschliche Körper abzusondern vermag und natürlich Alkohol und andere Drogen.            

Auch der deutsche Film beackert gern dieses dankbare Feld. Das aktuelle Exemplar „Abschussfahrt“ befasst sich mit einem Ereignis im Leben eines Menschen, das von zahlreichen Hoffnungen und Mythen umrankt ist: die Klassenfahrt. Auch für die Freunde Paul (Tilman Pörzgen), Berny (Chris Tall) und Max (Max von der Groeben), die im Partyleben und bei den Damen keinen Fuß auf den Boden bekommen, soll der Trip nach Prag ein epochales Ereignis werden. Und tatsächlich wird er das auch, irgendwie. Unfreiwillig komplettiert durch den Autisten Magnus (Florian Kroop) stürzt sich das Quartett ins frivole tschechische Nachtleben. Aber dann versuchen einheimische Kriminelle, die Unbedarftheit der Jungs für ihre Zwecke zu nutzen. Es dauert nicht lang, bis das Blut spritzt und Körperteile abgetrennt werden. Angemessene Unterhaltung fürs Zielpublikum mit einigen sehr netten Einfällen.

Verleih: Constantin Film        
Bundesstart: 21. Mai 2015       
Genre: Komödie
Mehr Infos: www.abschussfahrt.de

Wertung

Keine Wertung

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung