:

Interview mit dem Trainer - Oliver Reiß

Für Hertha-Trainer Oliver Reiß macht Fußball auf Schnee so gar keinen Sinn. Außerdem erzählt er, dass seine eigene Mannschaft beim Fußball-Knabenturnier sein größter Favorit ist.

Wie stehen Sie zum Thema Frühsport?

Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Welche Sportart mochten Sie als Kind gar nicht?

Fußball auf Schnee.

Wollten Sie schon immer Trainer werden?

Nein, erst als es als aktiver Spieler nicht mehr ging.

Worin sehen Sie die Stärken und die Schwächen Ihres Teams?

Stärken: gute Laune…

Schwächen: … manchmal zu gut gelaunt.

Auf welches Team freuen Sie sich am meisten?

Auf den ersten Gegner.

Welche Mannschaft ist Ihr Favorit?

Die U13 von Hertha BSC.

Was ist das typische Fußballer-Frühstück: Käsebrot oder Nutella-Brötchen?

Das Nutella Brötchen …

… jedoch nur, wenn es kurz vor dem Verzehr durch ein Müsli ersetzt wird.

Und was ist für Sie typisch für Mecklenburg-Vorpommern?

Wind, die Ostsee und noch mehr Wind.

Beschreiben Sie in drei Worten, was Sie mit dem Fußball-Knabenturnier verbinden:

Eine volle Halle.

Vervollständigen Sie bitte den folgenden Satz: Wenn wir beim Fußball-Knabenturnier gewinnen, ...

... dann nehmen wir im Training auch mal den Ball hinzu.