Show "Dein Song":

Anna-Sophie zieht es vor die TV-Kamera

Die 18-Jährige von der Seenplatte hat schon viele Siege bei „Jugend musiziert“ gesammelt. Jetzt strebt sie den ersten Platz bei einem ganz anderen Wettstreit an.

Anna-Sophie Kerkau ist ab Montag bei dem Kika-Wettbewerb "Dein Song" zu erleben
Andrea Enderlein Anna-Sophie Kerkau ist ab Montag bei dem Kika-Wettbewerb "Dein Song" zu erleben

Jugendliebe, Sehnsucht und Enttäuschung – das sind die Gefühle, die Anna-Sophie Kerkau in ihrem Song „Nothing“ beschreibt. Es geht um eine Geschichte, die ihr eine Freundin nach einem Klassenausflug erzählte. Sie hatte sich für einen „Typen“ interessiert, der unangreifbar war. „Egal, was sie unternahm, die Situation änderte sich nicht.“ Mit der selbst getexteten und komponierten Ballade hat sich Anna-Sophie aus Woggersin bei Neubrandenburg beim Gesangswettbewerb „Dein Song“ des Kinderkanals Kika beworben. Die 18-Jährige hat es in die Runde der letzten 16 geschafft. Ab Montag sind die acht Kandidatinnen und acht Kandidaten zwischen 12 und 19 Jahren mit ihren Songs zu sehen und zu hören. Dann geht es darum, erst einmal unter die letzten Acht zu kommen. 

Schon jetzt hat Anna-Sophie aber unwahrscheinlich viel Spaß gehabt – gemeinsam mit den anderen Kandidaten und mit dem Kika-Teambeim Casting in Wiesbaden.

Ursprünglich kommt die junge Frau aus dem klassischen Fach. Kein Wunder angesichts ihrer Familie: Beide Eltern sind Musiklehrer. Die ältere Schwester Marie-Luise, die unter anderem Querflöte spielt, war wie Anna-Sophie von Kindesbeinen an jahrelang an der Musikschule Neubrandenburg/Neustrelitz aktiv. Hier hat sich auch Anna-Sophie mit ihrem Cello und Gesang schon zahlreiche Sporen bei verschiedenen Landes- und Bundeswettbewerben „Jugend musiziert“ verdient. So gewann sie 2013 beim Bundeswettbewerb gemeinsam mit Maxi Mäder, Luzia Linström und Ruth-Marie Schilewa einen 1. Preis in der Sparte Vokalensemble. Als Solistin glänzte sie zudem mit einem 3. Preis in der Sparte Popgesang.

Ihre Schwester Marie-Luise hat sie gedrängt, bei „Dein Song“ mitzumachen. „Jetzt oder nie, meinte sie zu mir“, sagt Anna-Sophie. Widerstände ihrer klassisch geprägten Eltern habe es nicht gegeben. „Ganz im Gegenteil!“ Das mag auch daran liegen, dass den Kandidaten im Gegensatz zu anderen Contests beim Wettbewerb „Dein Song“ in der Runde der letzten Acht Musikpaten zur Seite stehen, die mit den jungen Leuten intensiv an den Songs feilen. In diesem Jahr stehen unter anderem Peter Maffay, Michael Patrick Kelly und Johannes Oerding bereit.

Der Wettbewerb „Dein Song“ läuft ab dem 22. Februar jeweils montags und donnerstags
um 19.25 Uhr bei Kika. Das Finale startet am 18. März um 19.05 Uhr.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung