Feiertagstermine:

Bier-Meile, Müritz Sail und mehr

Wer am 14. Mai den Herrentag mit seinen Kumpels oder in Familie verbringen möchte, hat die Qual der Wahl. Eine Übersicht über die Termine in der Region.

Die Müritz Sail in Waren startet pünktlich zum Herrentag in die nächste Runde.
Carsten Schönebeck Die Müritz Sail in Waren startet pünktlich zum Herrentag in die nächste Runde.

Greifswald: Lange Abendöffnung der Ausstellung „Zwei Männer– ein Meer. Pechstein und Schmidt-Rottluff an der Ostsee“ im Pommscherschen Landesmuseum und Film „Max Pechstein. Ein Expressionist aus Leidenschaft“. Der Enkel von Max Pechstein zeigt in seinem Film interessante und private Einblicke in die Arbeit des Malers an seinem Rückzugsort – der Ostsee. Die Ausstellung ist am 14. Mai von 19 Uhr bis 21 Uhr geöffnet.

Anklam: 21. Internationales Trabbi-Treffen am Anklamer Flugplatz. Ab 10 Uhr geht‘s mit dem Frühschoppen los, bevor ab 13 Uhr Wettbewerbe wie Trabi-ziehen-auf-Zeit oder Mannschaftstauziehen auf dem Plan stehen. Um 20 Uhr steigt die Party im beheizten Festzelt.

Heringsdorf: Strandparty links der Seebrücke Heringsdorf. Ab 19 Uhr wird das Lagerfeuer entfacht, Fackeln erleuchten den Strand und die Band „Ohrwurm“ sorgt für Stimmung.

Pasewalk: Zum Herrentag gibt es auf Gut Neuensund in Neuensund nahe Rothemühl nicht nur Fassbier und Grillwürstchen, sondern auch Livemusik. Musiker aus Berlin und Kleinmachnow treffen sich ab 11 Uhr zur Jamsession und laden alle Musiker der Region ein mitzumachen! Natürlich sind auch alle Gäste, die nur zuhören oder tanzen möchten, herzlich eingeladen.

Ueckermünde: Vatertag bei den Tieren im Tierpark Ueckermünde, da kann man sich auf ein buntes Familienprogramm mit zahlreichen Schaufütterungen von 10 Uhr bis 18 Uhr freuen.

Demmin: Der Demminer Modellsportclub eröffnet um 10 Uhr die Saison am Ganschendorfer See bei Sarow.

Bollewick: In der Feldsteinscheune Bollewick eröffnet ab 10 Uhr der Trödelmarkt mit antiquarischen Büchern, Münzen, hochwertigem Schmuck, Porzellan, Tischwäsche und so manchem Schnäppchen.

Rechlin (Ortsteil Boek): Angeln, Kulinarisches und Livemusik zu Himmelfahrt gibt es bei den Müritzfischern mit „Tessis Countrymusik“. Los geht es ab 11 Uhr an den Angelteichen an der Bolter Schleuse.

Eggesin: Hafenfest zu Himmelfahrt in Eggesin am Wasserwanderrastplatz. Beginn ist um 10 Uhr mit Bootskorso und Floßfahrt. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, im Festzelt kann gebastelt werden und ab 13 Uhr werden die Ponys mit kleinen Reitern ihre Runden drehen.

Müggenburg (bei Torgelow): Auf dem „Feriencamp Müggenburg“ wird ab 10 Uhr zur traditionellen Herrentagsparty mit der ganzen Familie auf die Festwiese ins Zelt einlädt. Außerdem öffnet die beliebte Antikscheune für Gäste ihre Türen. Bewegungsdrang kann auf der Hüpfburg und vor dem Fußballtor gestillt werden. Im Pritschen und Baggern können sich die Besucher auf dem Volleyballfeld ausprobieren. Für die entsprechende Stimmung in Müggenburg sorgt DJ Daffi.

Prenzlau: Ab 11 Uhr wird die große Bier-Meile auf dem Marktberg eröffnet mit zahlreichen Hopfenspezialitäten unter anderem aus Bayern und Sachsen. Dazu gibt es allerhand Gaudi. Um 12 Uhr startet das Eierlaufen – nicht nur für die Kinder. Dem schließt sich um 13 Uhr Sackhüpfen an. Gegen 14 Uhr sind Kraft und Ausdauer gefragt, wenn es darum geht, wer am längsten einen gefüllten Ein-Liter-Humpen mit gestrecktem Arm halten kann. Ab 16 Uhr ist Bierfassstemmen angesagt, und um 17 Uhr beschließt das Tauziehen die Prenzlauer Herrentags-Spiele. Für die Sieger gibt es Bierkästen und -fässer sowie Essengutscheine von den teilnehmenden Gaststätten. Auch der Uckermark Kurier spendiert einen Preis. Besitzer von Kutschen und anderen Gefährten sind ebenfalls zum Marktberg eingeladen. Gegen 15 Uhr wird eine Jury das schönste Gefährt prämieren. Als erster Preis winkt ein 30-Liter-Bierfass. In diesem Jahr findet am Herrentag außerdem auf der Freilichtbühne Prenzlau erstmals ein Holi-Fest statt. Die Veranstaltung startet um 13 Uhr im Seepark.

Waren: Zum Herrentag gibt es den Startschuss für die 14.Müritz Sail in Waren. Mit Optirennen, Regatten, Drachenbootwettkampf und Tauziehen findet ein Großteil der Veranstaltungen auf dem Wasser statt. Aber auch zu Lande gibt es viel zu sehen und zu erleben. Am Donnerstag können sich die Herren von 11 bis 14 Uhr zum Frühschoppen an der Hafenbühne einfinden. Es spielt das Warener Blasorchester. Weiter geht die Party mit Holiday Blues Band und ab 19 Uhr mit Lacy Talks. Bis zum 17. Mai ist Waren Gastgeber für die Sailbesucher.

Teterow (OT Teschow): „Himmelfahrt nach Teschow!“, so heißt es wieder im Teterower Ortsteil. Der Teterower Museumsverein, die Fraueninitiative Teschow und das Landhotel Schloss Teschow laden ab 11 Uhr zum Fest rund um die historische Gutsschmiede, das Backhaus und die Gutsschänke „von Blücher“ ein. Erwartet werden auch wieder viele bunt geschmückten Herrentagswagen. Zuvor beginnt ein Gottesdienst auf dem nahen Silberberg.

Neubrandenburg: Konsulat-Wirt Volker Griebenow lädt ab 10 Uhr zur Herrentagsparty mit Livemusik in sein Lokal.

Zahren: Traditionell zu Himmelfahrt wird am Schloss Zahren ein Festzelt aufgebaut. Das Blaukreuzzentrum lädt hier von 10 bis 15 Uhr zum Jahresfest und Familientag mit Gottesdienst, Musik, Kinderprogramm und Schlossführung. Gast ist der Zauberkünstler Peter R. Dommel aus Braunschweig, der um 13 Uhr eine Zaubershow gestaltet. Für eine Stärkung ist mit Mittagessen aus der Gulaschkanone sowie Kaffee und Kuchen auch gesorgt. Das Dorf Zahren liegt am Rand des Müritz-Nationalparks. Das Blaue Kreuz hat aus dem Schloss eine sozialtherapeutische Einrichtung gemacht, die jungen Menschen bei Sucht- und Persönlichkeitsstörungen hilft.

Änderungen vorbehalten.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!