Neu im Kino:

Blick in fremde Schlafzimmer: Der kleine Tod - Eine Komödie über Sex

Die Umschreibung „Der kleine Tod“ meint bekanntlich den Orgasmus und der entsprechend betitelte Film ist lustig, wahr und ziemlich schräg. Aufgemerkt, ihr „Shades of Grey“-Fans: Sex kann auch Spaß machen!

Evie & Dan nach dem kleinen Tod.
Weltkino Filmverlei Evie & Dan nach dem kleinen Tod.

Die Spielarten der Liebe sind mannigfaltig und alles, was zwei erwachsene Menschen im gegenseitigen Einvernehmen im Schlafzimmer treiben, ist auch erlaubt. In dieser prickelnden Komödie aus dem Land der Kängurus sind fünf Paare auf der Suche nach der ultimativen Erfüllung. Jeder der Beteiligten hat ganz eigene Vorlieben, verrät sie seinem Partner, lebt sie aus - oder auch nicht. Gar nicht so einfach, dieses Sex-Ding.

Im überschaubaren, australischen Vorortidyll geht ein neuer Nachbar von Haus zu Haus. Er möchte fragwürdige Kekse verteilen und bei dieser Gelegenheit seiner Pflicht nachkommen, sich als verurteilter Sexualstraftäter erkennen zu geben. Große Aufmerksamkeit wird dem Mann mit der unangenehmen Mission aber nicht zuteil, denn die Bewohner der schmucken Häuser sind viel zu sehr damit beschäftigt, ihr Sexleben auf Vordermann zu bringen. Dabei kommen bekannte und weniger bekannte Spielarten der Erregung zum Vorschein. Die eine träumt davon, mit Gewalt genommen zu werden, andere kommen so richtig in Fahrt, wenn der Partner Tränen vergießt. Oder schläft. Auch Rollenspiele sind der Geschichte nicht fremd.

Verleih: Weltkino
Bundesstart: 09. April 2015
Genre: Komödie
Mehr Infos unter: www.DerKleineTod.weltkino.de

Wertung

Anspruch: 1
Spannung: 2
Action: 2
Humor: 3
Erotik: 1

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung