:

Das ist los am Wochenende

Zwar fällt der 1. Mai dieses Jahr auf einen Sonntag, doch davon wird die Feierlaune nicht getrübt. In der Region finden zahlreiche spannende Veranstaltungen statt.

Am Wochenende wird es wieder viele Maifeuer geben.
Stefan Hoeft Am Wochenende wird es wieder viele Maifeuer geben.

Tanz in den Mai

Am Samstag, den 30. April können Sie hier in den Mai tanzen:

Waren: Tanz in den Mai ab 20.30 Uhr mit DJ Manni in der Kulturkneipe FloMaLa.

Blankenburg: Hier wird die Walpurgisnach mit Hexen, Teufel und Wallberg-Trude, dem Ucker-Pfeifer und so weiter gefeiert. Beginn ist um 19.30 Uhr auf dem Dorfplatz.

Gollmitz: Der Tanz in den Mai findet hier ab 19.30 Uhr auf dem Dorfplatz statt.

Templin: Auf dem Marktplatz wird erst der Maibaum aufgestellt. Am Abend ist Walpurgisnacht. Los geht es um 10 Uhr mit vielen verschiedenen Programmpunkten.

Dalwitz : Auf dem Feriengut Dalwitz wird in der Tenne ab 20 Uhr in den Mai getanzt.

Dargun : Auch hier gibt es einen Maitanz. Auf dem Platz des Friedens geht es um 18 Uhr los.

Und das können Sie außerdem tun

Freitag, 29. April: In Neu Kosenow bei Anklam kann anlässlich des Aktionswochenendes der Erneuerbaren Energien ein Windrad bestiegen werden. Voraussetzung: Man muss über 18 Jahre alt sein und sich bei Christin Leminski von Notus Energy anmelden (christin.leminski@notus.de oder Telefon: 03971 2416723). Außerdem informieren der Wandkraftanlagen-Hersteller Vestas und der Planer Notus über Ausbildungsberufe in der Branche und zeigen Kindern anhand eines Mini-Windrads, wie aus Wind Strom wird.

Samstag 30. April bis Sonntag, 1. Mai: In Prenzlau findet wieder das Frühlingsfest in der Innenstadt. Mit dabei: Die Automeile. Am Sonntag ist ab 10 Uhr die grüne Meile im Seepark. Dort gibt es ein Familienpicknick bei Klassischer Musik und einen Pflanzenmarkt.

Sonntag, 1. Mai: Der Nordkurier feiert mit seinen Lesern das "Fest der Farben" auf dem Datzeberg in Neubrandenburg. Auf dem Gelände der Nordkurier-Druckerei kann angeschaut werden, wie eine Zeitung entsteht. Der Chefredakteur Lutz Schumacher steht hautnah für Fragen und Antworten bereit. Außerdem gibt es ein großes Kinderprogramm mit Tschu-Tschu-Bahn, Bullenreiten, Karaoke-Show, Tanzeinlagen und vielem, vielem mehr. Eintritt frei.

Sonntag, 1. Mai: In Pasewalk findet das 12. Seifenkistenrennen statt. Um 10 Uhr geht es auf dem Marktplatz los.