Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Deutsche Kultur aus dem sowjetischen Lager

3,2 Millionen deutsche Soldaten gerieten zwischen 1941 und 1945 in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Ein Neubrandenburger Germanist hat zu ihrem Schicksal in russischen Archiven geforscht und Erstaunliches zutage gefördert.

Gewendete Weltanschauung: von Wehrmachtssoldaten gefertigte Propaganda-Wandzeitung aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager.
Carsten Gansel Gewendete Weltanschauung: von Wehrmachtssoldaten gefertigte Propaganda-Wandzeitung aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: