Culcha-Candela-Contest:

Diese zwölf Bands haben Bock auf Bühne

Die Musiklandschaft im Nordosten ist bunt und spannend, soviel steht nach dem Aufruf zum Nordkurier-Bandwettbewerb fest. Doch welche Künstler dürfen nun im Vorprogramm von Culcha Candela spielen?

Wer beim Contest Bock auf Bühne gewinnt, kann mit Culcha Candela auf der Bühne stehen.
Nordkurier Wer beim Contest Bock auf Bühne gewinnt, kann mit Culcha Candela auf der Bühne stehen.

Es fängt meistens ganz harmlos an. Mit einer Bürste, einem Spiegel und diesen ersten unvergesslichen Lieblingsliedern, die irgendwas ganz tief in dir aufwecken. Etwas, von dem du gar nicht wusstest, dass es in dir schlummert. Im nächsten Schritt wird die Luftgitarre durch echte Saiten, Tasten oder Ventile ersetzt. Es folgen jede Menge schiefe Töne und anfänglicher Frust. Kneift man aber die Backen zusammen und übt, bis man durch das Instrument meint sprechen zu können und kommt dann noch der erste Applaus dazu, spätestens dann, ja dann hat man „Bock auf Bühne“ – und das vermutlich für immer.

Zwölf Bands aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg haben die Backen zusammen gekniffen und zudem die Chance genutzt, sich als Vorband für das Culcha-Candela-Konzert der Nordkurier Mediengruppe am 9. Januar 2016 in Neubrandenburg zu bewerben. „Wir sind begeistert, wie viele tolle Musiker es in der Region gibt“, sagt Lutz Schumacher, Geschäftsführer der Mediengruppe. „Mit so einer großen Resonanz haben wir gar nicht gerechnet.“

Plattform für Musiker aus dem Nordosten

Insbesondere die starke Beteiligung aus Greifswald habe überrascht. „Spannend, was sich in der Hansestadt alles tut. Aber auch die Bandbreite und Genrevielfalt aller Künstler sind toll.“ Mit der Aktion „Bock auf Bühne“ möchte die Nordkurier Mediengruppe Musikern in der Region eine weitere Plattform bieten, um von sich hören zu lassen. Und wie könnte das besser gelingen, als mit einer bekannten Hauptband und der Einladung zu einem einmaligen Konzert-Ereignis? 

„An Culcha Candela ist man in den vergangenen Jahren einfach nicht vorbei gekommen“, sagt die Event-Managerin Karin Kadow. „Allein von ihrem Hit ‚Hamma!‘ oder dem Song ‚Berlin City Girls‘ hat sicher jeder schon einmal einen Ohrwurm gehabt.“ Die Freude über das Kommen der Berliner sei daher groß. „Und auch nach dem Konzert soll noch weitergefeiert werden“, lädt Kadow zur After-Show-Party mit DJ „Dr. Music“ ein. Genug Programm also, um sicher zahlreiche Zuschauer und potenzielle neue Fans für eine der zwölf Bewerber-Bands am 9. Januar in die Neubrandenburger Stadthalle.

Hörproben

Sie können hier zwei Lieder pro Band anhören. Eine Kurzvorstellung jeder Band gibt es auf nordkurier.de/bockaufbuehne.

Lieblingsband wählen

Doch wer soll im Vorprogramm von für Culcha Candela spielen? Das entscheiden Sie hier im Online-Voting.

Einfach bis zum 13. Dezember 2015 in die Songs der zwölf Bands reinhören, den Favoriten auswählen, abstimmen und Daumen drücken für die Lieblingskünstler. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer soll Vorband von Culcha Candela werden?

Sippel
38% (37402 Stimmen)
Paratax
37% (36285 Stimmen)
Dias
22% (21181 Stimmen)
Aufjeden Derbe
2% (1542 Stimmen)
Strittmatters
0% (361 Stimmen)
Donington
0% (433 Stimmen)
GST
0% (61 Stimmen)
Farbspiel
0% (118 Stimmen)
Rivanee
0% (160 Stimmen)
La Pack
0% (275 Stimmen)
L!M!T
0% (118 Stimmen)
Five Aces
0% (153 Stimmen)
Gesamtstimmen: 98089

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung