Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Ein Musikstar findet Ruhe an der Ostsee

Mit dem Lied „Cheerleader“ feierte Felix Jaehn riesige Charterfolge, sein Remix „Ain‘t Nobody (Loves Me Better)“ wurde 2015 zum Sommerhit, als DJ reist er in die Metropolen dieser Welt. Im Gespräch mit Marcel Auermann gewährt der 22-Jährige vom Klützer Winkel bei Wismar einen Blick hinter die Kulissen seiner schlagartigen Karriere.

Felix Jaehn ist als DJ in der ganzen Welt unterwegs. Dennoch frisst ihn das viele Reisen nicht auf: Die Freude und der Genuss daran überwiegen. Ganz bewusst klinkt sich der junge Mann auch öfter aus der Hektik aus. Foto: britta Pedersen
Britta Pedersen Felix Jaehn ist als DJ in der ganzen Welt unterwegs. Dennoch frisst ihn das viele Reisen nicht auf: Die Freude und der Genuss daran überwiegen. Ganz bewusst klinkt sich der junge Mann auch öfter aus der Hektik aus. Foto: britta Pedersen

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: