:

„Game of Thrones“-Star kommt nach Neubrandenburg

Der Sachse spielte nicht nur in der weltweit erfolgreichsten Serie mit - er war auch im US-Kinohit "Operation Walküre" mit Tom Cruise zu sehen.

Tom Wlaschiha ist von dem Erfolg der Serie "Game of Thrones" überrascht.
Britta Pedersen Tom Wlaschiha spielte den Killer Jaqen H´ghar.

Wie sind Sie zu der Rolle in dem Serien-Hit „Game of Thrones“ gekommen?

Das lief über ein ganz normales Casting mittels meiner Agentur in London. Man lässt ein Video von sich aufnehmen und schickt es im Rahmen einer Vorauswahl hin. Über die Serie oder die Bücher von George R. R. Martin hatte ich aber noch nichts gehört. Ich bin erst zur zweiten Staffel eingestiegen, das Casting lief zeitgleich mit den Dreharbeiten zur ersten Staffel. Damals war die Serie nicht dermaßen erfolgreich. Nach der Zusage habe ich dann die ersten beiden Bücher gelesen. Aber mehr habe ich nicht geschafft. Die Bücher sind einfach zu dick.

Das ganze Interview lesen Sie im Nordkurier am Wochenende (21.05.2016).

Am 25. Mai kommt Tom Wlaschiha um 20.15 Uhr in die Buchhandlung Thalia nach Neubrandenburg und stellt sich den Fragen der Fans. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Sky strahlt die neuesten Episoden von „Game of Thrones“ immer in der Nacht von Sonntag auf Montag, parallel zur US-Ausstrahlung auf Sky Online, Sky Go und Sky On Demand aus.

Weiterführende Links