Neu im Kino:

Einblick in das Leben von James Dean

Robert Pattinson wurde mit seinen Auftritten als sexy Vampir in den "Twilight"-Filmen zum umschwärmten Teenager-Idol. Nun spielt er eine der Hauptrollen in "Life", ein Drama um den Aufstieg des einst geradezu hysterisch verehrten Hollywood-Stars James Dean.

Robert Pattinson (rechts) als Dennis Stock und Dane DeHaan als James Dean brillieren in dem Kino-Neustart "Life".
Universum Film Robert Pattinson (rechts) als Dennis Stock und Dane DeHaan als James Dean brillieren in dem Kino-Neustart "Life".

Nicht nur Filmfans kennen dieses Schwarz-Weiß-Foto: Hollywood-Legende James Dean (1931 - 1955) im Regen in New York, den Mantelkragen hochgeschlagen, die Zigarette lässig im Mundwinkel. Kurz nachdem diese Aufnahme entstand, starb Dean - Ende September (30.9.) ist sein 60. Todestag. Nun erzählt Star-Regisseur Anton Corbijn («A Most Wanted Man») in seinem neuen Spielfilm «Life» die Geschichte hinter dem Bild, das selbst schon eine Ikone geworden ist.

Entstanden ist das Foto Anfang 1955. Es steigerte die Popularität des damals noch nicht sehr bekannten Schauspielers James Dean (gespielt von dem US-Amerikaner Dane DeHaan). Und es wurde für den Fotografen Dennis Stock (Robert Pattinson) zu einem Meilenstein in seiner grandiosen Karriere. Doch wie kam es dazu? Die Antwort auf diese Frage entpuppt sich als spannende, vielfarbige Geschichte um Freundschaft und Ruhm, Ehrgeiz und Leidenschaft, Treue und Verrat, Schein und Sein.

Regisseur Anton Corbijn liebt das Kino und die Kunst der Fotografie gleichermaßen, hat er doch selbst lange als Fotograf, etwa für die Band U2, gearbeitet. Er ist also der ideale Regisseur für diesen Film. Atmosphärisch dicht und dabei überaus elegant, taucht er ein in das Hollywood der 1950er Jahre. Teenie-Idol Robert Pattinson (29) agiert hier in der wohl besten und komplexesten Rolle seiner bisherigen Laufbahn. Anders als in den "Twilight"-Hits kommt es nicht auf äußere Attraktivität an, stattdessen hat Pattinson einen Charakter mit vielen Ecken und Kanten zu gestalten. Und das gelingt ihm bravourös. Neben ihm brilliert Dane DeHaan (29) mit einer ebenfalls feinfühligen Darstellung im Part des legendären James Dean.

Kinostart: 24. September 2015

 

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!