Veranstaltungen am Wochenende:

Erste Märkte locken am Wochenende nach draußen

Da ist es wieder, das Wochenende und bringt viele Veranstaltungen mit. Schauspiel, Musik, Kunst Tiere: Für jeden ist etwas dabei.

Beim Tag der offenen Töpferei können Interessierte den Künstlern über die Schulter sehen.
NK-Archiv Beim Tag der offenen Töpferei können Interessierte den Künstlern über die Schulter sehen.

Neubrandenburg

Modisch wird es am Freitag ab 19.30 Uhr im Neubrandenburger Haus der Kultur und Bildung. Dort findet die Nacht der Schönheit statt, mit Modenschau, Büffett und Musik.

Das Tanzfest "Völker wandern - 53° Nord" setzt sich auf der Bühne mit Flucht auseinander. Das Stück wurde von Lars Scheibner und Oliver Hohnfeld zusammengestellt, die Tänzer kommen aus der Tanzkompanie Neustrelitz. Beginn ist Freitag und Sonnabend jeweils um 19.30 Uhr.

Salem

Die Hexen sind los! Um 18.11 Uhr beginnt der Spuk in Salem auf dem Hexenplatz. Das schönste selbstgemachte Kostüm gewinnt einen Preis. Außerdem können sich junge Zaubertalente melden unter 0173/9546815 für eine Show.

Templin

Vier talentierte Singer-Songwriter auf den Stühlen, dazu ein geheimer Gast-so wurde das "Songwriters explosion" bereits über die Grenzen der Uckermark bekannt. Am Sonnabend ab 19 Uhr gastiert der Musikabend wieder im Multikulturellen Centrum in Templin.

Bollewick

Frühlingszeit ist Trödelzeit. In Bollewick können Flohmarktliebhaber deswegen am Sonnabend und Sonntag zwischen Schätzen aus Uromas Zeiten stöbern. Der Markt beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr.

Pasewalk

Kaufen und Verkaufen können Tierfreunde auf dem Kleintiermarkt. Zwischen 8 und 11 Uhr gibt es alles, was schnattert, gackert oder mümmelt. Tiere, die zum Verkauf angeboten werden, sollten beringt und geimpft sein. Treffpunkt ist die Pommersche Marktscheune.

Grabowhöfe

Zum Tag der offenen Töpferei laden in ganz Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg Ateliers ein. Über die Schulter schauen können Interessierte zum Beispiel in Grabowhöfe dem Künstler Friedemann Henschel. Am Sonnabend und Sonntag öffnen die Töpfereien ab 10 Uhr ihre Türen.

Neustrelitz

Die Neustrelitzer Kachelofenfabrik entführt in die Goldenen 20er mit Stummfilmen und Livemusik. Hammond-Orgel und Synthesizer werden von Alexander Kraut bedient. Die Vorführung beginnt um 19.30 Uhr.

Jetzt 4 Wochen zum Sonderpreis: Nordkurier digital testen!