Europaweite Lieferung:

Neue Adele-CD kommt aus Röbel

Mit Spannung wurde es erwartet: Das neue Album der britischen Popsängerin. Doch kaum einer weiß, dass die in Europa verkauften CDs in MV gefertigt werden.

Stolze Mannschaft: Diese Kollegen waren in Röbel am Adele-Auftrag beteiligt Foto: Optimal media/Nadine Haase
Optimal media/Nadine Haase Stolze Mannschaft: Diese Kollegen waren in Röbel am Adele-Auftrag beteiligt.

Wenn heute 1,5 Millionen CDs mit dem neuen Album der britischen Popsängerin die Läden und Online-Shops fluten, weiß kaum jemand, wo die Silberscheibe hergestellt wurde. Unter höchster Geheimhaltungsstufe hat ein regionales Unternehmen die CDs in den vergangenen Wochen für Europa produziert: Optimal media in Röbel an der Müritz. Das Album gilt, obwohl es erst kurz vor der Adventszeit erscheint, weltweit als die Nummer 1 die Jahres.

Nicht nur die Verkaufszahlen der Single gelten inzwischen als rekordverdächtig. Auch die gelungene Geheimhaltung vor der Veröffentlichung sucht in der Branche ihresgleichen. Selbst Superstars wie Madonna konnten nicht unterbinden, dass Titel schon vor dem Start im Internet kursieren. Bei Adele gab es nur die kurzzeitige Panne eines Online-Shops, der das Album für kurze Zeit versehentlich freigeschaltet hatte. "Das ist schon was besonderes, wenn nichts vorzeitig bekannt wird", sagt Optimal-Geschäftsführer Jörg Hahn.

Strikte Geheimhaltung vor dem Erscheinungstag

Verschwiegenheit gehört beim Mediendienstleister an der Müritz zum Geschäftsprinzip. "Das erwarten unsere Kunden von uns", stellt er klar. Optimal media presst CDs oder Schallplatten von Rammstein, den Ärzten oder den Toten ebenso wie DVDs mit dem Filmhit "Monsigneur Claude und seine Töchter". Klar ist immer: Vor dem offiziellen Erscheinungstag darf es kein Leck geben.

Dem guten Ruf der schweigsamen Röbeler, findigen Vertriebmitarbeitern und der Produktion von Schallplatten für die britische Musikfirma XL-Recording ist es letztlich zu verdanken, dass Optimal Media den Zuschlag für Adele bekommen hat. Nur die Auflage für Großbritannien wird auf der Insel produziert. "Das ist für uns der größte Einzelauftrag des Jahres", freut sich der Firmenchef. Neben den 1,5 Millionen CD stellt das Werk mit seinen rund 650 Mitarbeitern für XL-Recording auch 70 000 Schallplatten mit dem neuen Adele-Album her. "Wir gehen davon aus, dass es weitere Auflagen geben wird", meint Hahn angesichts des sich abzeichenden Verkaufserfolgs der CD.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung