Uwe-Johnson-Förderpreis:

Freitag Ehrung für Matthias Senkel

Der Leipziger Autor Matthias Senkel wird Freitag in Neubrandenburg mit dem Uwe-Johnson- Förderpreis ausgezeichnet.

Der Leipziger Autor Matthias Senkel.
Margret Hoppe Der Leipziger Autor Matthias Senkel.

Der 36-Jährige erhält die mit 2500 Euro dotierte Ehrung für seinen Debütroman „Frühe Vögel“. Die Preisverleihung ist der Höhepunkt der diesjährigen Uwe-Johnson-Tage, die von der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, der Tageszeitung „Nordkurier“ und einer Berliner Anwaltskanzlei veranstaltet werden. Senkel, der sich unter rund 50 Bewerbern durchsetzte, erzählt eine sehr eigene Geschichte über Pioniere der Luft- und Raumfahrt im 19. und 20. Jahrhundert, urteilte die Preis-Jury.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung