Exklusiv für Premium-Nutzer

Premiere von "Tschick":

Im geklauten Lada mit Vollgas durch die Provinz

Der Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf gehört zu den größten literarischen Erfolgen der vergangenen Jahre. Im Moment wird er verfilmt. Die Bühnenfassung ist jetzt in Neubrandenburg zu sehen.

Auf ihrer Fahrt übers Land lernen Tschick (Sven Jenkel, rechts) und Maik (Fabian Quast, links) auch den kleinen Friedemann (Thomas Pötzsch) kennen.
Matthias Diekhoff Auf ihrer Fahrt übers Land lernen Tschick (Sven Jenkel, rechts) und Maik (Fabian Quast, links) auch den kleinen Friedemann (Thomas Pötzsch) kennen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.