Mitmachen:

Mal- und Bastelwettbewerb für Kinder

Um die Wartezeit bis zum Kinderkonzert der Nordkurier-Sinfoniker zu verkürzen, laden wir alle Kinder herzlich ein, am Mal- und Bastelwettbewerb „Peter und der Wolf“ teilzunehmen.

Diese Collage hat uns der siebenjährige Jonas Maximilian aus Neubrandenburg geschickt. Der Wolf, der Vogel und die Ente haben sogar richtige Haare und Federn!
Repro NK Diese Collage hat uns der siebenjährige Jonas Maximilian aus Neubrandenburg geschickt. Der Wolf, der Vogel und die Ente haben sogar richtige Haare und Federn!

Peter und der Wolf sind beide ganz musikalisch. Deshalb kommen sie zusammen mit Vogel, Ente, Katze, Großvater und den Jägern auch in die Konzertkirche nach Neubrandenburg. Dort hauchen die Nordkurier-Sinfoniker am 22. September den Figuren aus dem Märchen von Sergei Prokofjew Leben ein. Es ist ein Konzert extra für Kinder, bei dem natürlich auch ganz viele Kinder im Publikum sitzen sollen.

Der Nordkurier verschenkt sogar fünf mal zwei Eintrittskarten: Es gibt nämlich einen Mal- und Bastelwettbewerb zum Thema „Peter und der Wolf“. Es darf geklebt, getuscht, gebastelt und gemalt werden. Die schönsten Einsendungen werden von einer Jury ausgewählt. Als Belohnung gibt es außer den Eintrittskarten auch Farbstifte, Plüschtiere, Tuschkästen, Fußbälle und Theater-Gutscheine.

Die kleinen Kunstwerke sind bis zum 25. August einzusenden an den Nordkurier, Malwettbewerb, Friedrich-Engels-Ring 29, 17033 Neubrandenburg.

Auch Gewinnchance für Erwachsene

Und auch Eltern oder Großeltern haben Gewinnchancen. Es wird der älteste Tonträger von „Peter und der Wolf“ gesucht. Wer Platten oder Kassetten mit dem Prokofjew-Stück besitzt, kann eine Mail senden an f.wilhelm@nordkurier.de. Es gibt es zweimal zwei Freikarten zu gewinnen.

Karten gibt es im Medienhaus des Nordkurier in Neubrandenburg oder telefonisch unter 0800 4575033.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung