Exklusiv für Premium-Nutzer

Klassiker wird neu aufgelegt:

Neustrelitzer Theater wartet auf "Godot"

Der Klassiker von Samuel Beckett zeigt: machmal ist Ausharren aussichtslos. Am Wochenende feiert das Stück in Neustrelitz Premiere. Die Regisseurin hat ambitionierte Ziele.

Immer unter Hochspannung bei den Proben zu "Warten auf Godot": Regisseurin Rosmarie Vogtenhuber mit Thomas Pötzsch (Mitte) und Michael Goralczyk.
Frank Wilhelm Immer unter Hochspannung bei den Proben zu "Warten auf Godot": Regisseurin Rosmarie Vogtenhuber mit Thomas Pötzsch (Mitte) und Michael Goralczyk.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.