Exklusiv für Premium-Nutzer

Demo gegen die Reform:

So geht’s im Theater-Zoff weiter

Der März dürfte der Monat der Entscheidungen in Sachen Reform werden. In der Mecklenburgischen Seenplatte schauen Kulturpolitiker und Theatergänger vor allem auf den 20. März. Doch auch in Greifswald und Stralsund scheinen längst noch nicht alle Messen gesungen.

Künstler und Kulturaktivisten haben am Montagabend in Neustrelitz den Theaterfusionsplänen eine klare Absage erteilt. Laut den Veranstaltern vom Theaternetzwerk Leben! nahmen daran rund 400 Menschen teil.
Marlies Steffen Künstler und Kulturaktivisten haben am Montagabend in Neustrelitz den Theaterfusionsplänen eine klare Absage erteilt. Laut den Veranstaltern vom Theaternetzwerk Leben! nahmen daran rund 400 Menschen teil.