Neu im Kino:

Verstehen Sie die Béliers?

Klingt irgendwie vertraut: Ein gesundes, junges Mädchen aus einer gehörlosen Familie verliebt sich in die Musik und muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Aber in diesem französischen Kinohit sucht sich der Hase ganz andere Wege.

Filmplakat.
Concorde Film Filmplakat.

Und wieder so ein Riesenhit aus Frankreich. Er erzählt von der Familie Bélier, die in Käse macht. Ihr Stand im ländlichen Raum läuft gut und alle packen mit an. Für die Wünsche der Kunden hat allerdings nur Tochter Paula (Louane Emera) ein offenes Ohr, denn der Rest ihrer Familie ist gehörlos. Keiner lässt sich von dem Handicap in seiner Lebensfreude einschränken, weder Mama Gigi (Karin Viard) noch Sohn Quentin (Luca Gelberg). Papa Rodolphe (François Damiens) hat sogar die Ambition, bei der nächsten Wahl zum Bürgermeister zu kandidieren. Schließlich ist Paula eine erstklassige Gebärdendolmetscherin, auf die er sich jederzeit verlassen kann. Aber dann bekommt das Mädchen ein Angebot, das es eigentlich nicht ablehnen kann. Chorleiter Monsieur Thomasson (Eric Elmosnino) ist begeistert von Paulas kraftvoller Stimme. Durchaus möglich, dass die junge Frau an der Musikakademie im fernen Paris in eine große Karriere starten könnte. Was aber sollen die anderen Béliers machen, wenn ihnen plötzlich ihr einziges Sprachrohr abhandenkommt? Paula steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.

Natürlich schwingen bei diesem Thema immer Erinnerungen an Caroline Links wunderbaren Film „Jenseits der Stille“ mit, in dem sich die hörende Tochter tauber Eltern in das Instrument Klarinette verliebt und vor allem beim Vater damit auf Unverständnis stößt. „Verstehen Sie die Béliers?“ liefert zweifellos eine Variante dieser Geschichte, entwirft allerdings ein ganz und gar eigenständiges Universum. Regisseur Éric Lartigau („Nachtblende“) geht humorvoll mit seinen Protagonisten um, zeigt aber auch Mut zur großen Emotion, ohne je zu dick aufzutragen. Herzerwärmend! 

Verleih: Concorde Film   
Bundesstart: 05. März 2015  
Genre: Tragikomödie

Mehr Infos unter: www.VerstehenSieDieBeliers-Film.de

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung