Exklusiv für Premium-Nutzer

Erinnerungen an die Zeit als Grenzwächter:

Von Grenzzäunen für alle Zeit die Nase voll

Geschichten von der früheren innerdeutschen Grenze lassen den Uckermärker Helmut Rambow bis heute nicht kalt. Als junger Mann war er Anfang der 1960er-Jahre einer der ersten Wehrpflichtigen, die an der Nahtstelle von Ost und West zu dienen hatten.

In den 1960er-Jahren gab es sogar noch Tore in den Grenzzäunen, allerdings auch schon Minen.
H. Rambow In den 1960er-Jahren gab es sogar noch Tore in den Grenzzäunen, allerdings auch schon Minen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: