Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Wenn dem Drama die tiefen Gefühle fehlen

„Das Tagebuch der Anne Frank“ ist ein Dokument des Alltags verfolgter Juden. Ein schwerer Stoff, der an die Nieren geht. Doch die Premiere am Wochenende in Neustrelitz schafft es nicht, den Zuschauer richtig in ihren Bann zu ziehen.

Anna Maistriau spielt die Hauptrolle in der Kammeroper „Das Tagebuch der Anne Frank“ am Neustrelitzer Theater. Regie führt Rebekah Rota.
Frank Wilhelm Anna Maistriau spielt die Hauptrolle in der Kammeroper „Das Tagebuch der Anne Frank“ am Neustrelitzer Theater. Regie führt Rebekah Rota.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: