Exklusiv für Premium-Nutzer

Dreiteiler-Produktion:

ZDF schickt Stasi-Spione auf Zeitreise ins Berlin der 70er

Tom Schilling als Verführer und Geheimagent, Ben Becker als Mann fürs Grobe: In einem neuen Dreiteiler schickt das ZDF die beiden bald ins geteilte Berlin. Ein Besuch bei den Dreharbeiten in Prag.

Vor dem nachgebauten Checkpoint Charlie erhält Spion Lars Weber (Tom Schilling, links) Anweisungen von seinem Führungsoffizier Ralf Müller (Ben Becker).
Bernd Schuller/ZDF Vor dem nachgebauten Checkpoint Charlie erhält Spion Lars Weber (Tom Schilling, links) Anweisungen von seinem Führungsoffizier Ralf Müller (Ben Becker).

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: