:

Fußball-Knirpse eröffnen Saison auf dem Parkett

Im Nachwuchs auf Kreisebene beginnen am Wochenende die Turniere unterm Hallendach.

Für die Anklamer F-Jugend (rot-weiß) geht es morgen in Greifswald um den Einzug in die Hallen-Kreismeisterschafts-Endrunde.  
Stefan Justa Für die Anklamer F-Jugend (rot-weiß) geht es morgen in Greifswald um den Einzug in die Hallen-Kreismeisterschafts-Endrunde.  

Nachdem die F-Jugend-Kicker des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald die erste Hälfte der Freiluft-Saison abgeschlossen haben, wird es für sie an diesem Wochenende unterm Hallendach in Greifswald ernst. Insgesamt 16 Mannschaften spielen in drei Vorrunden-Staffeln um sechs Endrunden-Tickets. Sechs weitere Teams ermitteln dann am 1. Dezember in Torgelow die beiden weiteren Finalrunden-Teilnehmer.

Eröffnet wird die Hallen-Kreismeisterschaft am Samstag mit dem Turnier der Vorrunden-Staffel III in Greifswald. Dabei treffen die Zwerge des VFC Anklam ab 13.30 Uhr auf Eintracht Ahlbeck, Ückeritz, Rot-Weiß Wolgast, Usedom/Lassan und Karlshagen/Zinnowitz.

Einen Tag später stehen sich an gleicher Stelle ab 10 Uhr Neuenkirchen, Kröslin, SG Weitenhagen/GSV II und III sowie Pommern Greifswald  gegenüber. Die Loitzer Talente treffen anschließend ab 14 Uhr auf Groß Kiesow, SG GSV/Weitenhagen, Pommern Greifswald II und III.

Abgerundet wird die Vorrunde der F-Junioren am 1. Dezember in Torgelow mit den Spielen der vierten Gruppe, in der sich Pommern Löcknitz I und II, Pasewalk I und II, Einheit Ueckermünde und der Torgelower SV Greif gegenüberstehen.

Für die Endrunde am 7. Dezember in Greifswald  qualifizieren sich die beiden Erstplatzierten jeder Staffel. Unterdessen ermitteln die Bambinis am 14. Dezember in Greifswald ihren Hallen-Kreismeister. Beim Turnier der jüngsten Kicker trifft die Loitzer Eintracht auf Neuenkirchen, Weitenhagen, Blau-Weiß Greifswald, Insel Usedom, Pommern Greifswald, Wolgast und den Greifswalder SV.

Das größte Starterfeld im Nachwuchsbereich gibt es auch in diesem Jahr bei den E-Junioren. Vom 23. November bis 1. Dezember kämpfen in Greifswald, Zinnowitz und Torgelow insgesamt 25 Teams um acht Tickets für die Endrunde, die am 15. Dezember in Wolgast stattfindet.