Handball-MV-LIga:

Einheit in der Pommernhölle

Am Sonntag heißt es für Demmins MV-Liga-Handballer wieder auswärts Farbe bekennen. Gegner ist der HSV Insel Usedom II - für sein Tempospiel bekannt und gefürchtet.

Sind sie auch in Ahlbeck eine Einheit? Das Spiel wird es zeigen.  
Florian Ferber Sind sie auch in Ahlbeck eine Einheit? Das Spiel wird es zeigen.  

Erneut ist an diesem Wochenende eine zweite Vertretung eines Vereins der Gegner der MV-Liga-Handballer des SV Einheit Demmin. Nach dem HC Empor Rostock II geht es nun auf die Insel zum HSV Insel Usedom II.

Ob es ein herbstlicher Ausflug mit Happy End wird, kann Einheit nur selbst am Sonntag beantworten. Demmin als bisher Sechster gegen den bis dato Elften lautet diese Paarung am 5. Spieltag der höchsten Handball-Spielklasse des Landes.

Usedom II hat ein Spiel weniger, dafür aber schon drei Niederlagen, die teils deftig ausfielen. Dass der Gegner jetzt reagieren wird, liegt auf der Hand. Ob man Spieler aus der Ersten einsetzt, bleibt abzuwarten. Also ist Einheit gewarnt. Auch wenn man die beiden vergangenen Spiele gewonnen hat, wird man die Insulaner keineswegs unterschätzen. Körperlich wird man dem Kontrahenten überlegen sein, das heißt mit gesunder Härte zu Werke gehen. Entscheidend wird auch die Rückwärtsbewegung sein. Kommt Usedom ins Laufen, wird es schwer, das Team aufzuhalten, warnt Einheit-Trainer Peter Ritzrau vor diesem Gegner.

60 Minuten Tempohandball der Insulaner sind angekündigt. Will man da mithalten, müssen die sich ergebenden Chancen genutzt werden, um dem Gegner nicht die Möglichkeit zum Tempogegenstoß zu geben. Das verhindern sollen die Jungs vom vergangenen Wochenende. Dazu stoßen wird Linksaußen Axel Schmidt, der Einsatz von Kreisläufer Jan Ritzrau und Rechtsaußen Daniel Kohtz ist allerdings noch fraglich.

Denkt man an das Match der vergangenen MV-Liga-Saison, sind Spannung und Dramatik angekündigt. Der SV Einheit gewann im April diesen Jahres mit 27:26 gegen diesen Rivalen. Vielleicht kann das Ritzrau-Team diesen Coup wiederholen. Anwurf ist am Sonntag, 16 Uhr, in der Ahlbecker Pommernhölle.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung