Vorschau Landesliga:

Pentzer Elf trifft alten Rivalen

In der Fußball-Landesliga Ost reist Traktor am Sonnabend nach Görmin.

Der Pentzer Maik Zander (l.) am Ball.
Roland Gutsch Der Pentzer Maik Zander (l.) am Ball.

Am Sonnabend, Anstoß 13 Uhr, kommt es in der Fußball-Landesliga Ost zum langersehnten Aufeinandertreffen der Mannschaften des SV 90 Görmin und des SV Traktor Pentz. Ganze sechseinhalb Jahre liegt das letzte Spiel der beiden Kicker-Teams aus dem Altkreis Demmin mittlerweile nun schon zurück.

Nach Aussage des Pentzer Vereinspräsidenten Andreas Gehrmann überwiegt trotz der Voraussetzungen – Görmin als Tabellevierter und Pentz als Vorletzter – doch die Freude über dieses Wiedersehen auf Landesebene. Pentz geht als klarer Außenseiter in diese Partie, will jedoch mit seinem Kampfgeist den Favoriten ärgern.

Ein Fragezeichen steht bei Traktor Pentz noch hinter dem Einsatz von Torwart Rene Zander, der sich im vergangenen Spiel gegen die SG Karlsburg/Züssow verletzte.