Fußball:

Traktor reist nach Greifswald

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison reisen die Klosterseestädter am Sonnabend nach Greifswald. Gegner ist dann der FSV Blau-Weiß.

Traktor möchte auch in Greifswald die Punkte festhalten.
Maik werbner Traktor möchte auch in Greifswald die Punkte festhalten.

Dargun.  Der Auftakt konnte für beide Teams unterschiedlicher nicht sein. Während Dargun nach deutlicher Leistungssteigerung in Halbzeit Aufsteiger Neuenkirchen in die Schranken wies, lief es für Greifswald eher schlecht. Bei Aufstiegsaspirant TSG Neustrelitz II setzte es eine 0:2-Klatsche. Das Personalkarussell drehte sich im Sommer mächtig beim FSV. In der Pause verließen drei Leute den Verein, jedoch konnte man auch stolze neun Zugänge präsentieren. Für Dargun wartet also ein anderes Kaliber als vergangene Woche. Im Mai kreuzten sich beide Mannschaften das letzte Mal. Dargun sah lange wie der sichere Sieger aus, kassierte aber in letzter Sekunde den 2:2-Ausgleich. Als Minimalziel wird die Kroll-Truppe einen Punkt anvisieren. Anstoß der Partie ist am Sonnabend um 14:00 Uhr am St. Georgsfeld in Greifswald. mw

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung