:

GSV-Kapitän zurück im Training

Das Warten auf die Rückkehr von Marco Balz hat für Fußball-Landesligist Gnoiener SV 24 offenbar bald ein Ende.

Marco Balz (am Ball) ist wieder im Training.
Eckard Berndt Marco Balz (am Ball) ist wieder im Training.

Der nächste Gegner im Stadion An der Windmühle für die Landesliga-Fußballer des Gnoiener SV 24 ist der FC Einheit Strasburg. Die Uckermärker liegen einen Platz und einen Punkt hinter dem GSV 24 und werden in Gnoien ihre Auswärtsbilanz aufbessern wollen.

Die Gastgeber müssen dafür sorgen, ihr gutes Spiel in Tore umzumünzen. Nach den Minimalergebnissen von 1:0 braucht es mal wieder einen Kracher. Gnoiens Kapitän Marco Balz ist seit vergangener Woche wieder im Training, auch Meier und Schuldt trainieren wieder. Ob es schon für einen Einsatz reicht, ist noch nicht sicher. Für Torwart Franke, der sich in kurzer Zeit enorm weiterentwickelt hat, ist die Saison nach seiner Fingerfraktur beendet. Beginn ist am Sonnabend um 13 Uhr.

Die Kreisliga-Frauen reisen am Sonntag (Anstoß 13 Uhr) nach Trinwillershagen. Zuletzt unterlagen die Kicker Girls der LSG Lüssow mit 2:6 (0:4). Für Gnoien trafen Jana Vathje und Nicole Repp.

Ferner spielt am Sonnabend ab 9.30 Uhr (in Dargun) die C-Jugend gegen SV 47 Rövershagen, die B-Jugend um 10 Uhr in Gnoien gegen SV Warnemünde und die E-Jugend um 10 Uhr in Teterow.