Trainerwechsel:

Der PSV Röbel hat neuen Chefcoach

Schon früh hat der Vorstand des PSV Röbel die Weichen für die neue Saison der ersten Fußballherrenmannschaft gestellt.

Jan Papke ist der neue Cheftrainer der Fußball-Landesklassemannschaft des PSV Röbel. Jan Lindow (bisher SV Waren 09) ist der neue Physiotherapeut des Teams. Beide wurden einstimmig vom PSV-Vorsitzenden Christian Prasser und den Vorstandsmitgliedern Kay Lampe, Tino Ollenburger und dem Manager Florian Meyl (von links) ausgewählt.
Jens-Uwe Wegner Jan Papke ist der neue Cheftrainer der Fußball-Landesklassemannschaft des PSV Röbel. Jan Lindow (bisher SV Waren 09) ist der neue Physiotherapeut des Teams. Beide wurden einstimmig vom PSV-Vorsitzenden Christian Prasser und den Vorstandsmitgliedern Kay Lampe, Tino Ollenburger und dem Manager Florian Meyl (von links) ausgewählt.

Jan Papke heißt in der nächsten Saison der neue Trainer der ersten Herrenfußballmannschaft des PSV Röbel. Er wurde der Mannschaft kurz vor dem letzten Saisonspiel bei Victoria Neustrelitz vorgestellt, welches am Sonntag noch von Interimstrainer Thomas Kaiser gecoacht wurde. Mit Erfolg, denn Röbel gewann mit 4:1 (0:0) und sicherte damit den 6. Tabellenplatz in der Fußball-Landesklasse ab. Die Tore für Röbel schossen Ronny Lehmann (49.), Kai Johannsen (75.), und Matthias Sterzel (86./90.).

Aber zurück zum neuen Trainer: Der gebürtige Berliner Jan Papke ist bis zum Saisonende noch Co-Trainer der Malchower Oberligamannschaft. Zum Traineramt kam er schon als Jugendlicher, als er sich als A-Juniorenspieler beim 1.FC Union Berlin schwer verletzte und nach fünf Knieoperationen zum „Fußballinvaliden“ wurde. Um dem Kicken treu zu bleiben, machte der heute 39-Jährige den Trainerschein und betreute ab da Jugendteams in mehreren Vereinen, zuletzt die A-Junioren des Malchower SV 90. Der liierte Vater von fünf Kindern sammelte dann als Co-Trainer von Oberliga-Coach Christopher Stoll Erfahrungen im Herrenfußballbereich des MSV 90, wofür er sehr dankbar ist. „Es ist keine Entscheidung gegen den Malchower SV 90, aber ich möchte mich weiterentwickeln und selbst an der Linie tanzen“, sagte Jan Papke schmunzelnd, der sich in Malchow mit einer kleinen Werbeagentur selbständig gemacht hat. 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung