Leichtathletik:

Für Frühaufsteher: Herbstlauf lockt wieder an die Müritz

Am Sonnabend lädt der Müritzer LSV 04 wieder zur beliebten Laufveranstaltung am Müritz-Nationalpark für Frühaufsteher ein, denn los geht es schon um 10 Uhr.

So wie hier beim Feisnecklauf des Müritzer LSV 04 vor wenigen Monaten startet auch der Herbstlauf des Vereins am Sonnabend dicht an der Feisneck. Foto: Jens-Uwe Wegner
So wie hier beim Feisnecklauf des Müritzer LSV 04 vor wenigen Monaten startet auch der Herbstlauf des Vereins am Sonnabend dicht an der Feisneck. Foto: Jens-Uwe Wegner

Am Sonnabend erwartet der Müritzer LSV 04 wieder zahlreiche Läufer zum 8. Herbstlauf. Angeboten werden eine 5-Kilometer-Strecke und eine 10-Kilometer-Distanz. Für die kleinsten Läufer steht zudem ein 400-Meter-Lauf im Programm.

Und die etwas älteren Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren können sich auf der 1600-Meter-Strecke messen. Der Start und das Ziel befinden sich auf der Specker Straße in Höhe der Bushaltestelle.

Gelaufen wird in Richtung Müritzhof. Zunächst werden kurz vor 10 Uhr die Kinderläufe und der Lauf für Nordic-Walker gestartet. Wenn die Kinder wieder im Ziel sind, wird der Hauptlauf gestartet. Anmeldungen sind noch bis Freitag um 20 Uhr unter der e-mail-Adresse pehowa@web.de oder per Telefon 03991 663570 möglich. Auch am Sonnabend können sich Interessierte noch im Organisationsbüro bis 9.30 Uhr nachmelden. Es befindet sich in der Sporthalle der Dethloff-Schule auf dem Papenberg. „Das Wetter spielt am Wochenende mit, da erwarten wir wieder über 100 Teilnehmer“, freute sich Peter Hoffmann, der Vorsitzende des Müritzer LSV04.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung