Fußball-Oberliga:

Jugend vor: Malchower SV 90 zieht den eigenen Nachwuchs ins Männerteam!

Das Oberliga-Team von Chefcoach Christopher Stoll plant bereits jetzt mit den Schützlingen von dem erfahrenen Jugend-Trainerfuchs Karl Stolle.

Torwart-Talent Lucas Frehse, Oberliga-Chefcoach Christopher Stoll und Linksfuß Lucas Diercks (von links). Foto: MSV
Torwart-Talent Lucas Frehse, Oberliga-Chefcoach Christopher Stoll und Linksfuß Lucas Diercks (von links). Foto: MSV

Wie die sportliche Führung des Oberligisten Malchower SV 90 bekannt gab, wurden mit dem Torwart Lucas Frehse und Mittelfeld-Allrounder Lucas Diercks zwei vereinsinterne Talente in die Männermannschaft hochgezogen. „Beide Jungs trainieren seit längerer Zeit bei uns mit, konnten sich an das Tempo gewöhnen, zeigen sich sehr diszipliniert und zuverlässig. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, sagte Trainer Christopher Stoll

Torwart-Talent Lucas Frehse (17), hat bereits die gesamte Rückrunde im Oberliga-Team mittrainiert und auch drei Testspiele absolviert.

Lucas Diercks (18), ist ein sehr begabter, technisch versierter Linksfuss und kam ebenfalls schon für das Oberliga-Team zum Einsatz.

„An dieser Stelle möchten wir es nicht versäumen uns persönlich und im Namen des Vereins bei allen Jugendtrainern zu bedanken, die an der Entwicklung und Ausbildung der beiden Jungs beteiligt waren.“ Sagte Oberliga-Geschäftsführer Bernd Klein.

Die Nachwuchsförderung soll ein wesentlicher Bestandteil im neuen sportlichen Konzept des Malchower SV werden. „Wir haben unseren B-Jugendjahrgang um den erfahrenen Nachwuchstrainer Karl Stolle im Auge. Dieser Jahrgang wird unter anderem unsere volle Aufmerksamkeit bekommen und soll das Gerüst für eine MSV-eigene, leistungsorientierte A-Junioren bilden“, ergänzte Christopher Stoll, der sich neben der Zusammenstellung des Oberligateams, als sportlicher Leiter auch um eine neue konzeptionelle Ausrichtung für den MSV bemüht.

Das Testspiel gegen Aufbau Boizenburg hat der MSV am Wochenende mit 1:2 (1:0) verloren. Als Malchower Torschütze konnte sich Kwami Opoko in der 45. Minute eintragen lassen. 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung