Fußball-Oberliga:

Malchow dreht nach der Pause auf

Am Freitagabend empfing die Fußball-Oberligamannschaft des Malchower SV 90 unter Flutlicht das Tabellenschlusslicht SV Germania Schöneiche auf dem Waldsportplatz. Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen einen sich aufbäumenden Abstiegskandidaten.

Letztes Abklatschen vor dem Auflaufen gegen Germania Schöneiche zwischen dem Malchower Kapitän Georg Schumski und Gordon Grotkopp.
Jens-Uwe Wegner Letztes Abklatschen vor dem Auflaufen gegen Germania Schöneiche zwischen dem Malchower Kapitän Georg Schumski und Gordon Grotkopp.

Auf dem Waldsportplatz in Malchow strahlte am späten Freitagabend wieder einmal das Flutlicht, denn der Malchower SV 90 hatte zum Punktspiel in der Fußball-Oberliga geladen. Der SV Germania Schöneiche war als Gast mit nur vier Punkten aus acht Spielen als Schlusslicht der Fußball-Oberliga zum Malchower SV 90 gereist, während die Inselstädter mit 15 Punkten mit der Favoritenrolle leben mussten.

Dafür taten sich die Inselstädter in der ersten Halbzeit sehr schwer gegen sehr tief stehende Gäste, die auf ihre Konterchancen warteten. Erst in der 32. Minute gab es die echte richtige Chance für den MSV 90, als Essama Etogo den Ball aus Nahdistanz links am Kasten vorbei jagte. Es blieb beim 0:0 zur Pause. Das 1:0 fiel in der 52. Minute durch Stanislaw Puschkaruk, der mit einem Volleyschuss aus ell Metern Entfernung das Leder in die Maschen setzte. Nikolas Makridis erhöhte in der 61. Minute auf 2:0 per Kopfball nach einer klasse Flanke durch Essama Etogo.

Erst in der 80. Minute gelang den Gästen durch Alexander Schadow der Anschlusstreffer zum 2:1. Eine ganz starke Leistung zeigte Patrick Häntschke, der die Malchower Bälle zielsicher verteilte. 

Der Malchower SV 90 spielte in der Anfangsphase mit: Paul-Friedrich Kornfeld - Georg Schumski, Patrick Häntschke, Gordon Grotkopp, Dimitrios Konstantiniou, Essama Etogo, Alexander Fogel, Stanislaw Puschkaruk, Kevin Blumenthal, Mohamed Coly und Muadi Ngonge.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!