Das Achtelfinale wartet :

Wird der Pokal zur Stolperfalle?

Nervenkitzel, K.o.-Spiele, eigene Gesetze: Im Fußball-Landescup steht die 3. Hauptrunde an – und die Oberligisten aus Waren und Malchow sind noch dick im Geschäft.

Für die weiß gekleideten Malchower geht die Pokalreise am Sonnabend nach Schwerin.
Roland Gutsch Für die weiß gekleideten Malchower geht die Pokalreise am Sonnabend nach Schwerin.

Unterschätzen verboten! Die Fußball-Oberligisten SV Waren 09 und Malchower SV 90 treten am Sonnabend im Landespokal-Achtelfinale an – und beim ewigen Duell Klein gegen Groß besteht mal wieder akute Stolpergefahr. Davon kann der 1. FC Neubrandenburg 04 ein Lied singen. Mit 0:1 zog der Cup-Verteidiger sensationell in der 2. Runde bei West-Landesligist SpVgg Cambs-Leezen Traktor den Kürzeren. Und wem steht der Pokalschreck aus der Nähe von Schwerin als nächstes gegenüber? Dem SV Waren 09 (Anstoß Sonnabend 14 Uhr).

„Wir nehmen das Spiel und den Gegner total ernst. Im Pokal ist die unterklassige Mannschaft moralisch immer im Vorteil. Für sie ist es das Spiel des Jahres und sie hat nichts zu verlieren. Wenn die Spieler gewinnen, sind sie die großen Helden“, weiß Warens Co-Trainer Holger Huhs aus Erfahrung, dass sein Team keine leichte Auswärtsaufgabe erwartet und warnt vor Überheblichkeit. Ein „mal eben so nebenbei schlagen“ sei nicht drin. Trotzdem, so Huhs weiter, sei ein Ausscheiden eine klare Blamage.

Parallel zum Warener Auftritt am Sonnabend will Lokal-Rivale Malchower SV 90 seine Achtelfinal-Hürde bei der SG Dynamo Schwerin nehmen (14 Uhr). MSV-Trainer Christopher Stoll hat dabei gemischte Erinnerungen an den Sportpark Paulshöhe. „Vor einigen Jahren habe ich mit dem Rostocker FC im Pokal dort gespielt und wir sind nachher bis ins Finale gekommen. Es war aber auch ein spezielles Pflaster da, was das Verhalten einiger Fans gegenüber dunkelhäutigen Spielern anging.“ So fordert Stoll von seinen Spielern im erwarteten Hexenkessel professionelles Verhalten, sprich den absoluten Fokus auf den Fußball. „Die Fans und Schiris sind für uns tabu.“

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung