Schwitzen beim "Dreikampf":

Geschafft! Er ist als Erster im Ziel

Der Sieg beim 22. LAFIT-Jedermann-Triathlon in Prälank ging in die Hauptstadt.

War bei den Herren als Schnellster unterwegs: Der Berliner Christian Riedrich.
Matthias Schütt War bei den Herren als Schnellster unterwegs: Der Berliner Christian Riedrich.

Er schwamm, radelte und lief: Über den Erfolg beim 22. LAFIT-Jedermann-Triathlon in Prälank freute sich am Ende der Berliner Christian Riedrich. Nach 56:10 Minuten erreichte der Sieger das Ziel und konnte sich dort gleich von seiner Freundin den Siegerkuss abholen. Den gab Christian Riedrich, der sich in den vergangenen beiden Jahren jeweils mit Rang zwei begnügen musste, aber gleich zurück. Denn Freundin Isabel Krüger gewann bei ihrer ersten Teilnahme prompt die Damenkonkurrenz in 1:03:50 Stunden.

Bei der 22. Auflage, deren Start wegen eines kräftigen Regenschauers verschoben werden musste, waren 304 Teilnehmer dabei. Alle Starter mussten beim Triathlon 600 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 4,5 Kilometer Laufen. Organisator Andree Lawrenz zog am Ende des „Dreikampfes“ ein positives Fazit.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung