Kreisfußball-Pokal:

Jatznick im Pokal nach Wilsickow

In Greifswald ist die nächste Kreispokalrunde bei den Männern und Oldies ausgelost worden.

Die Jatznicker um Michel Albrecht (weiß) spielen im Pokal in Wilsickow.
Thomas Krause Die Jatznicker um Michel Albrecht (weiß) spielen im Pokal in Wilsickow.

Nach ihren Siegen beim Riemser SV und SV Katzow müssen die Kreisoberliga-Fußballer des SV Murchin/Rubkow auch im Kreispokal-Achtelfinale auswärts antreten. Ihr Gegner ist die Oberliga-Reserve des FC Pommern Greifswald. Das hat die Auslosung in der Geschäftsstelle des Kreisfußballverbandes Vorpommern-Greifswald ergeben.

Ein Pokalderby gibt es derweil in der Uecker-Randow-Region. Titelverteidiger FV Aufbau Jatznick bekommt es in der Runde der letzten Acht auswärts mit dem SV Traktor Wilsickow zu tun. Außerdem kommt es im Achtelfinale zu folgenden Begegnungen: Fichte Greifswald - VSG Weitenhagen, FSV Kemnitz - SV Rollwitz, FC Vorwärts Drögeheide - Grün-Weiß Usedom, Sieger LSV Neetzow/RW Ahlbeck - SV Görmin II, Pasewalker FV II - FRV Plöwen, SV Dambeck - Grün-Weiß Nadrensee.

Außerdem wurden im Rahmen der Spielausschusssitzung des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald die Viertelfinal-Partien der Alten Herren (Ü35) ausgelost. Die Ansetzungen: SSV Spantekow - Karlsburg/Züssow, SV Katzow - Aufbau Jatznick, SV Gützkow - Greifswalder SV/Trad., Torgelower SV Greif - HFC Greifswald. Spieltermine sind laut Verband der 9. und 10. November.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung