:

PHV-Mädels auf der Platte

Der Pasewalker Handballverein ist am Wochenende mit vielen Teams im Einsatz.

Die Penzlinerinnen nehmen Jana Rohde in die Zange. Die Pasewalkerin spielt mit ihrem Team am Sonnabend gegen Altentreptow.  
Thomas Krause Die Penzlinerinnen nehmen Jana Rohde in die Zange. Die Pasewalkerin spielt mit ihrem Team am Sonnabend gegen Altentreptow.  

Vier Teams des Pasewalker Handballvereins sind am Sonnabend im Punktspieleinsatz. In der Uecker-Sporthalle vollzieht die weibliche F-Jugend den Auftakt. Die Mädels sind in ihrem Turnier ab 12 Uhr gegen den HV Altentreptow und die Handball SG Greifswald gefordert. Zudem sind Fortuna Neubrandenburg, der Stavenhagener SV, Handball SG Greifswald II und der Stralsunder HV dabei.

Die PHV-Damen haben ab 16 Uhr in der Bezirksliga dann den HV Altentreptow zu Gast. Nach dem klaren Sieg vor sieben Tagen gegen Penzlin hoffen die Frauen auf ein erneutes Erfolgserlebnis. Ab 18 Uhr haben die Pasewalker Oldies in der Bezirksklasse die HB SG Greifswald zu Gast. Auf Reisen gehen in der Bezirksliga die C-Juniorinnen des PHV, sie treten beim HSV Waren an.

Im Nachwuchs erreichten die Mädchen der Pasewalker HV zuletzt diese Ergebnisse. Die B-Jugend siegte beim SV Warnemünde II mit 20:17. In einem fairen und guten Spiel führten die PHV-Mädchen zeitweise mit acht Toren Vorsprung (19:11), in der Schlussphase ließ aber die Konzentration etws nach.

Der PHV spielte mit: Michelle Richert, Inga Schallock; Neele Schmidt, Romy Grimm, Maria Köppen, Jenny Gappa-Marcks, Lara Wündsch, Eva Gottschlich, Meike Wetzel, Nele Knorn, Monique Hoppstädter, Claudia Quast, Lea Meyer.

Pasewalks D-Jugend verlor gegen den Wolgaster HV mit 10:21. Gegen die körperlich überlegenen Gäste gelang es den PHV-Mädchen, das Spiel nur bis zum 3:3 ausgeglichen zu gestalten.

Der PHV spielte mit: Lisa Stahl; Johanna Dierich, Lucie-Marlen Fröhlich, Mara Neumann, Josefin Belz, Samanta Neisser, Philine Schultz, Leoni Meyer, Edda-Marie Neumann, Lara Berndt, Lena Kriedemann, Mia Kraut, Ronja Falk.

Die E-Jugend setzte sich gegen den HSV Insel Usedom mit 20:5 (13:3) durch, vergab aber noch viele weitere Chancen. 

Der PHV spielte mit: Julie Ann Englisch; Pauline Nentwich, Emma Hell, Helen Wagner, Kimberley Ludwig, Emely Stresemann, Lena Kunz, Kim Bartelt, Ronja Falk, Sally Olk