Sportlicher Höhepunkt:

Junge Läufer lauern bereits auf Stadtmeisterschaft

Das Wäldchen am Kap in Prenzlau wird zur Wettkampfstrecke. Crossläufer gehen dort am Sonnabend an den Start.

Kinder und Jugendliche tragen am Sonnabend in Prenzlau die Sadtmeisterschaft im Crosslauf aus.
TSV 62 Prenzlau Kinder und Jugendliche tragen am Sonnabend in Prenzlau die Sadtmeisterschaft im Crosslauf aus.

Den jungen Crossläufern der Uckermark steht ein sportlicher Höhepunkt des Jahres ins Haus. Der TSV 62 Prenzlau e. V. veranstaltet am Sonnabend den Wettbewerb um die Stadtmeisterschaft. Kinder und Jugendliche der Altersklassen U8 bis hin zur Jugend A (U20) starten dort, informierte Heike Hellwig-Kluge, Vorsitzende des Leichtathletikkreises Uckermark. Die Läufer gehen Distanzen zwischen 600 und 2500 Metern durch das Wäldchen am Kap an. Start und Ziel wird am Haupttor des Uckerstadions auf der Uckerpromenade sei.

Das Meldebüro im Uckerstadion, so Heike Hellwig-Kluge, ist von 8.30 bis 9.15 Uhr geöffnet. Nach der Eröffnung der Stadtmeisterschaft um 9.15 Uhr wird es allen Startern möglich sein, eine gemeinsame Aufwärmrunde auf den Wettkampfkursen zu laufen und dabei die Strecke kennenzulernen. Der erste Startschuss fällt dann um 9.30 Uhr.

Die Aktiven des SV Fortuna Schmölln und die Angermünder Wiesel haben bereits ihren Fehdehandschuh in den Ring geworfen. Die beiden Verein haben zusammen 30 Mädchen und Jungen angemeldet.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung