:

SSV PCK 90 Schwedt richtet nationale Meisterschaft aus

Die Oderstädter sind zum wiederholten Mal Ausrichter großer Titelkämpfe. Diesmal werden Deutschlands Beste mit den Bögen ohne Visier gesucht.

Der Schwedter Reiner Köhn, SSV PCK 90, geht am Wochenende erstmals bei deutschen Meisterschaften an den Start.
Neugebauer-Wallura Der Schwedter Reiner Köhn, SSV PCK 90, geht am Wochenende erstmals bei deutschen Meisterschaften an den Start.

Morgen finden wochenlange Vorbereitungen der Abteilung Bogensport der SSV PCK 90 Schwedt ein Ende. Mehr als 100 Bogenschützen reisen in Schwedt an um ihre nationalen Champions des Deutschen Bogensport Verbandes (DBSV) mit den Bögen ohne Visier zu ermitteln. Alle Aktiven schießen mit diesen speziellen Bögen, unterteilt in die drei Bogenarten Jagd-, Blank- und Langbogen. So werden in vielen Altersklassen unter Umständen nur fünf Schützen über die vorab ermittelte deutsche Rangliste zugelassen, um alle Alters-und Bogenklassen auf der Bogensportanlage der SSV PCK 90 Schwedt innerhalb eines Wettkampfes auch garantieren zu können.Morgen beginnt der Wettkampf um 13 Uhr mit dem Einschießen, die ersten Wertungspfeile fliegen ab 14 Uhr auf die längste aller vier zu absolvierenden Entfernungen von 50 Meter. Danach folgt morgen noch die Distanz von 40 m mit 36 Pfeilen bevor der Umbau des Platzes beginnt und am Sonntag Teil zwei ausgetragen wird. Ab 9 Uhr stehen dann die Wettkampfscheiben auf 30 und 20 Meter Entfernung. In der Summe schießt jeder Bogenschütze an den zwei Tagen 144 Wettkampffeile.Die Siegerehrung erfolgen am Sonntag ab 15.30 Uhr.Von der SSV PCK 90 Schwedt sind Reiner Köhn mit dem Blankbogen in der AK Ü45 (er feiert seine DM-Premiere) und Uwe Neugebauer-Wallura aus Schönow mit dem Jagdbogen bei den Herren am Start. Als Nachrücker hofft zudem Marco Feine als Langbogenschütze noch ins Startfeld der Herren aufzusteigen. Uwe Neugebauer-Wallura werden nach DM-Bronze 2012 in Magedburg und in diesem Jahr in der Halle auch auf der einheimischen Anlage Chancen auf Edelmetall eingeräumt.Erste Bilder von der DM, weitere Infos und Ergebnisse der letzten Jahre sind auf der Veranstaltungshomepage www.dm-bogen-2013.eu zu finden.