Schach:

Ehlers gewinnt Tierpark-Open

Im Ueckermünder Tierpark sind Schachspieler aus der Region aktiv.

Die Sieger des 12. Tierparkopens 2013: Michael Ehlers, Mikael Ispirjan und Guido Giese
Verein Die Sieger des 12. Tierparkopens 2013: Michael Ehlers, Mikael Ispirjan und Guido Giese

Der 12. Auflage der Tierpark-Open folgten insgesamt 31 Schachspieler in den Ueckermünder Tierpark. Der gastgebende SAV Torgelow konnte Gäste aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern begrüßen.

Die Schachspieler des SAV Torgelow nutzten das Turnier für die Vorbereitung auf die neue Saison, die in wenigen Tagen mit den ersten Männerspielen beginnen wird. So starteten Aktive der drei Männermannschaften und Nachwuchsspieler aus allen Altersklassen. Zum Teilnehmerfeld gehörten der72-jährige Manfred Greinert genauso wie der achtjährige und zugleich jüngste Teilnehmer, Aaron Breß.

Nach fünf spannenden Runden trug sich Michael Ehlers vom SAV Torgelow erstmals in die Siegerliste eintragen. Er gewann alle seine Partien und verwies Vereinskamerad Mikael Ispirjan und Guido Giese (Uni Rostock) auf die weiteren Plätze.Den Preis für den besten Spieler über 55 Jahre nahm Hans-Joachim Graubaum mit nach Berlin. Hans-Joachim Breß als Nichtaktiver setzte sich gegen die Vereinsspieler gut in Szene. Trotzdem reichte es nur zu einem Punkt.

Erfolgreicher schnitt Enkel Aaron Breß ab. Er wurde als bester Nachwuchsspieler des Landkreises Vorpommern-Greifswald ausgezeichnet. Seine 2,5 Punkten reichten zum 16. Platz in der Gesamtwertung, einen Platz vor Senior Manfred Greinert.