Kreis-Fußball:

Rollwitzer sind optimistisch vor Duell der Neulinge

In der Kreisoberliga erwartet Spitzenreiter Jatznick im Spitzenspiel Verfolger Weitenhagen.

Auf ein hartes Spiel müssen sich die Rollwitzer um Erik Störmer (rechts, im Zweikampf mit Ueckermündes Tino Spiegelberg) auch in Kröslin einstellen.
Thomas Krause Auf ein hartes Spiel müssen sich die Rollwitzer um Erik Störmer (rechts, im Zweikampf mit Ueckermündes Tino Spiegelberg) auch in Kröslin einstellen.

Das Spitzenspiel in der Fußball-Kreisoberliga steigt am Samstag zwischen Tabellenführer Aufbau Jatznick und dem Dritten VSG Weitenhagen. Nach dem Pokaltriumph in Wilsickow (6:1) will der Gastgeber die drei Zähler einstreichen. Doch Weitenhagen ist in Topform, hat zuletzt Behrenhoff mit 6:0 vom Rasen gefegt.

„Die Jungs wissen, was sie erwartet, sagt Aufbau-Trainer Wolfgang Born. Will der SV Polzow seinen Blick weiterhin nach oben richten, darf man in Behrenhoff nicht verlieren. „Zumindest einen Zähler streben wir dort an“, sagt Trainer Christian Hell.

Unterdessen nehmen die auf Rang zwölf parkenden Pasewalker beim Siebten SV Ducherow nur eine Außenseiterrolle ein. Doch Pommern-Chef Denis Bellin ist sich trotz der zurzeit prekären Lage sicher. „Wenn wir in guter Besetzung auflaufen können, wird der Gastgeber an uns zu knabbern haben.“ Spannend dürfte es im Duell der beiden Neulinge Kröslin und Rollwitz zugehen.

Alle Ansetzungen auf einen Blick: Kreisoberliga: VFC Anklam II – Eintracht Ahlbeck (Samstag, 10 Uhr), SV Ducherow – Pommern Pasewalk, Aufbau Jatznick – VSG Weitenhagen, Eintracht Behrenhoff – SV Polzow, SV Kröslin – SV Rollwitz, SV Murchin/Rubkow – FSV Grün-Weiß Usedom (alle Samstag, 13 Uhr).

Kreisliga Süd: Ueckermünder TV – Grün-Weiß Nadrensee, (in Luckow) Pelsiner SV – Pasewalker FV II (beide Samstag, 13 Uhr), Forst Torgelow – Vierecker SV, Traktor Wilsickow – Fortuna Heinrichswalde, Traktor Glasow – Preußen Bergholz, Strasburg II – Eintracht Rossow, FRV Plöwen - Fortuna Zerrenthin (alle Sonntag, 13 Uhr).

Kreisklasse Süd: SV Polzow II – Luckow, Jatznick II – Vorwärts Drögeheide, Eggesin II – RW Ahlbeck, SV Züsedom – SV Blankensee, LSV Grambow – Penkun II, Boocker SV – Krackow (alle Sonntag 13 Uhr).