Kampf ums Überleben:

18-Jähriger fährt mit dem Auto gegen Baum

Bei einem Unfall auf der B111 wurde ein junger Mann lebensbedrohlich verletzt.

Krankenwagen
Lukas Schulze Weil er mit dem Auto von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, muss ein junger Mann nun ums Überleben kämpfen.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall bei Gribow (Vorpommern-Greifswald) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte, kam der junge Mann in der Nacht zum Freitag auf der Bundesstraße 111 mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte damit gegen einen Baum. Die Unfallursache ist bisher unklar. Ein Rettungswagen brachte den 18-Jährigen in ein Krankenhaus. 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung