Neue Schwerpunkt-Kontrolle:

Achtung, Vorfahrt!

Am Montag sind insgesamt 106 Polizisten in drei Landkreisen im Einsatz, um Vorfahrts-Sünder aus dem Verkehr zu ziehen.

Bei der aktuellen Schwerpunkt-Kontrolle geht es um das Thema Vorfahrt.
Karl-Josef Hildenbrand Bei der aktuellen Schwerpunkt-Kontrolle geht es um das Thema Vorfahrt.

Einen ganzen Monat lang liegt der Schwerpunkt der Verkehrskontrollen auf dem Thema "Vorfahrt". An 33 Kontrollstellen in den Kreisen Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen werden die Beamten zum Auftakt am Montag im Einsatz sein.

Weiterführende Links